13563. Unter Seinem Fittich

1 Wehrlos und verlassen sehnt sich
Oft mein Herz nach stiller Ruh’;
Doch Du deckest mit dem Fittich
Deiner Liebe sanft mich zu.

Refrain:
Unter Deinem sanften Fittich
Find ich Frieden, Trost und Ruh,
Denn Du schirmest mich so freundlich
Schützest mich und deckst mich zu.

2 Drückt mich Kummer, Müh’ und Sorgen,
Meine Zuflucht bist nur Du,
Rettest mich aus allen Ängsten,
Tröstest mich und deckst mich zu. [Refrain]

3 Sicher bin ich und geborgen,
Denn bei Dir ist süße Ruh’;
Mag es auch im Leben stürmen,
Herr, Dein Fittich deckt mich zu. [Refrain]

4 Kommt dann meine letzte Stunde,
Geh’ ich ein zur ew’gen Ruh’;
Und Du deckst mit Deinen Flügeln
Ewiglich Dein Kindlein zu. [Refrain]

Text Information
First Line: Wehrlos und verlassen sehnt sich
Title: Unter Seinem Fittich
English Title: In the rifted rock I'm resting
Author: Mary D. James
Translator: Carl Röhl
Refrain First Line: Unter Deinem sanften Fittich
Language: German
Source: Tr.: Evangelisches Gesangbuch (Harrisburg, Penn.: Vereinigten evangelischen Kirche, 1895)
Copyright: Public Domain
Tune Information
Name: [Wehrlos und verlassen sehnt sich]
Composer: William Warren Bentley
Key: E♭ Major
Copyright: Public Domain



Media
Adobe Acrobat image: PDF
MIDI file: MIDI
Noteworthy Composer score: Noteworthy Composer Score

Suggestions or corrections? Contact us



Advertisements


It looks like you are using an ad-blocker. Ad revenue helps keep us running. Please consider white-listing Hymnary.org or subscribing to eliminate ads entirely and help support Hymnary.org.